Foody Time
Snack

Bekloppte Eier

**** schmeckt lecker. Ist aber ein Gesabbel, wenn man nicht aufpaßt

1 hartes Ei
  Öl
  Essig
  Maggi
  Pfeffer
  Senf
  • Das Ei schälen und der Länge nach halbieren
  • Das Eigelb vorsichtig heraus pulen und beiseite legen
  • In die Kuhlen vorsichtig Öl, Essig und Maggi gießen
  • Pfeffer drüber streuen.
  • Senf draufschmieren
  • Das Eigelb wieder drauflegen
  • Mund gaaaaaanz weit aufmachen und happs - weg isses Ei

Wir machten diese Eier früher echt ganz gerne. Aber Soleier, das dauerte uns zu lange, also verwendeten wir diese Version. Das Geläpper animierte meinen Onkel zu seiner Schwester (meiner Mutter) zu sagen: Du und deine bekloppten Eier! Das ist die Geschichte.

25.9.08 09:41


Gratis bloggen bei
myblog.de

kostenloser Counter